Xoro HRS 5500 Forum
Infos über den Receiver von Xoro und seine Derivate - Dieses Forum ist kein offizielles Forum von MAS / Xoro, sondern privat und unabhängig betrieben. Falls ihr Beiträge schreiben oder auf erstellte Beiträge antworten wollt, müßt ihr euch registrieren.


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

bugliste erstellen?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Xoro HRS 5500 Forum Foren-Übersicht -> Xoro HRS 5500
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bossa




Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.01.2006
Beiträge: 84
Wohnort: gudensberg

BeitragVerfasst am: 19.04.2006, 07:30    Titel: bugliste erstellen? Antworten mit Zitat

wollte nicht mal jemand eine "bugliste" erstellen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
veloraptor





Anmeldungsdatum: 23.02.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 19.04.2006, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ja gerne,

Ein extra Forum mit nachvollziehbaren Bugs wäre super.
Und zwar nur mit solchen.

Gruß/veloraptor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomvon





Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 16
Wohnort: Rauschenberg

BeitragVerfasst am: 20.04.2006, 02:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich steige aus mit dem Xoro, habe nun die Schnauze voll.
Ich sage nur ein Satz der wahrscheinlich zutreffend ist. "Baut man solch ein Auto und vertreibt es so wie es Xoro mit dem PVR tut, kommt man wegen Totschlag in den Knast".

Es funktioniert ausser die normalen funktionen beim Receiver nichts vernünftig, aber selbst die normalen Receiver Funktionen die mein billigster 40 Euro Receiver super zuverlässig macht, laufen nicht stabil,.
Für mich ist der Xoro aufgrund der vielen BuG nichtmal 1 Euro Wert, bezahlt habe ich aber 360 Euro ind DM wären das 720 damals hätte man seinen Händler in der Luft zerissen wenn der nicht richtig läuft, heute gibt es amazon und man gibt in zurück.
Ich könnte aber Wetten das es nicht mehr lange dauert und amazon diesen Receiver ganz aus das Programm nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bossa




Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.01.2006
Beiträge: 84
Wohnort: gudensberg

BeitragVerfasst am: 20.04.2006, 07:42    Titel: Antworten mit Zitat

ich ärgere mich auch nur noch schwarz. ich sollte heute nacht für meinen sohn einen film aufnehmen. hat auch wieder nich geklappt. man kann sich einfach nicht auf das gerät verlassen! es isz ein trauriges spiel. wenn die kiste zuverlässig funktionieren würde, wäre der xoro genial.

jetzt spiele ich ernsthaft mit dem gedanken, es zurückzugeben und mich nach alternativen umzusehen, "ich habe keinen bock mehr"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
veloraptor





Anmeldungsdatum: 23.02.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 20.04.2006, 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo tomvon & bossa.

Ich kann das teilweise nachvollziehen, was ihr da schreibt. Meiner hat mich auch schon ein paarmal im Stich gelassen.
Mit der Zeit lernt man, die Probleme zu umschiffen, "wichtige" Sendungen nehme ich doppelt auf, damit eine dann drauf ist.

Mich ärgert auch, das sich die MAS/Xoro Mitarbeiter nur in homöopatischer Anteilnahme präsent zeigen. Direkt angesprochen wünscht einem der MAS Service immer nur Grüße aus Hamburg und 'Frieden für den Geist'.
Dabei hätten sie die Chance, echte und kostenlose Feedbacks nützlich weiter zuverwerten.
Ich weiß es beruflich sehr zu schätzen, Betatester zu haben, die mitdenken.

Es zeigt uns eben, wie begrenzt heutzutage die Lust auf wahre Qualität ist.
Das ist jedoch überall der Fall, mein Auto zerstört sich auch regelmäßig selbst, der Hersteller, (arbeiten fürs Volk(!)) nimmts gelassen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr Eure Probleme hier detailliert schildern, gehen wir sie an.

Gruß/veloraptor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bossa




Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.01.2006
Beiträge: 84
Wohnort: gudensberg

BeitragVerfasst am: 20.04.2006, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt, in letzter zeit sind die mas/xoros hier herzlich wenig vertreten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Revaler
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 335
Wohnort: nahe Berlin

BeitragVerfasst am: 22.04.2006, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal ein Bsp aus einem anderen Forum kurz und klar.
wenn wenigstens das gemacht wird, wäre das ein grosser Schritt nach vorn.

1. View a recording while an other recording is runnig. Actually HDD button does not work.
2. PIP when viewing a recording; switch between live and play as it works between two channels.
3. Record ALL the audiotracks not only the selected.
4. Configurable timebuffer pre- and postrecording when programming via EPG
5. When using the EPG to program a recording use the name from the EPG as it is shown in the timer, not the one of the running program when recording starts
6. Record from Mo to Fr in addition to daily
7. Fix problems with Date and Time (seems to work in v1117)
8. Usage of the Record Button: 30min each press or till end of the currend show (via EPG)

veloraptor ich denke das kann man 1:1 in die Bug/Wunschliste übernehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bossa




Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.01.2006
Beiträge: 84
Wohnort: gudensberg

BeitragVerfasst am: 23.04.2006, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

aus welchem forum hast du das zitat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
TheBlutsvente
Bug-Mod



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.12.2005
Beiträge: 122
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 30.04.2006, 14:30    Titel: Buggy Antworten mit Zitat

Danke Revaler für die Bugliste.

Insgesamt meine ich wahrzunehmen, dass sich die Stimmung hier im Forum um einiges verschlechtert hat und eine Frustwelle umgeht. Dies wird durch die (hoffentlich vorläufige) Abwesenheit der MAS-Mitarbeiter m.E. gefördert. Seht Ihr das auch so?

Ich würde mich freuen, wenn die von mir subjektiv beobachtete Verärgerung von einigen Usern konstruktiv umgesetzt würde mit den üblichen Standard-Zutaten:

1. Eine aktuelle Bugliste in Heimatsprache, in der auch immer die FW-Version mit angegeben ist, in der der Bug noch auftritt Die MAS-Mitarbeiter brauchen eine Aufgabenliste und die User einen Überblick.

2. Die MAS Mitarbeiter melden sich bitte nicht nur bei wolkenfreiem Himmel und machen klare und halbwegs verbindliche Aussagen, was gemacht wurde und noch gemacht werden soll.

3. Bündelung der auch bisgher schon geposteten Bug-Beiträge durch den Admin. Übersicht ist die halbe Miete, wie oben gesagt.

Wäre toll, wenn wir die Kuh zum fliegen bekämen. Hoffe, ich habe mich nicht zu weit nach vorn geleht?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xoro007




Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.01.2007
Beiträge: 9
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 03.01.2007, 20:11    Titel: Aufnehmen und einProgramm anschauen! Antworten mit Zitat

Hallo liebe Mitleidenden!

"Leider" habe ich mir auf Grund des Preis Leistungverhältnisses (theoretisch zumindest) auch für den XORO 5500 entschieden. Da meine Schwiegereltern auch auf digital umsteigen müssen habe ich im November 2006 gleich 2 STK von Xoro gekauft (einer meiner größten technischen Fehlgriffe!!!!) . Die Inbetriebnahme des Gerätes war für mich als "Techniker" auch ohne optimaler Betriebsanleitung kein Problem. Leider wurde ich durch die vielen Fehlermeldungen gleich nach wenigen Minuten entteuscht.
Ich habe mir ein mal alle Updates bis auf das aktuelle (1.132 vom 18 Okt. 2006) besorgt und instaliert. Danach kann man zumindest vernünftig Fernsehen!

Leider leide ich immer noch unter extremen FRUST, denn ein Programm aufnehmen und ein anderes ansehen ist so gut wie UNMÖGLICH!!!! Kaum schaltet man wehrend einer Aufnahme (natürlich im MEhrkanalmodus) auf ein anderes Programm, bleibt die Aufnahme als Standbild stehen! Habe dann die Wiederholung der Sendung nochmal aufgenommen ohne fernzusehen, doch nach einiger Zeit, wieder Stillstand!

Ich mus wirklich sagen, dieses Gerät steht noch GANZ am ANFANG und dürfte meiner Meinung nach erst in frühestens einem Jahr die MArktreife erreichen.

Unter diesen umständen hilft der "günstige" Preis kein bischen...........

Und noch etwas: Wie so ein Gerät bei den Testzeitschriften eine BEurteilung mit "GUT" bekommt dass möchte ich mir gar nicht vorstellen.

Bei MediaMarkt gibt es jetzt auch einen Receiver mit 2T, 120GB und ORF Karte um 299 EURO. Den werde ich jetzt im Geschäft testen und den Xoro (wenn sich kein LÖsung findet) auf dem Markt werfen (besser noch aus dem Fenster Traurig((

So eneuscht wurde ich noch nie........................................

LG

aus Wien

Xoro-007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Revaler
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 335
Wohnort: nahe Berlin

BeitragVerfasst am: 03.01.2007, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Verrate uns bitte wie das Gerät heißt ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Xoro007




Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.01.2007
Beiträge: 9
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04.01.2007, 12:00    Titel: Gerätenamen Antworten mit Zitat

Hallo,

Es handelt sich um den Receiver Xoro HRS 5500!
_________________
________________________________
Der mit dem Xoro HRS 5500 kämpft!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Revaler
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 335
Wohnort: nahe Berlin

BeitragVerfasst am: 04.01.2007, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

der Mediamarkt Receiver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Xoro007




Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.01.2007
Beiträge: 9
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04.01.2007, 15:33    Titel: Media Markt Receiver Antworten mit Zitat

Hallo,
Es handelt sich um den WELA Smart MX-100PVR/ mit ORF Karte. (299.- bei MM)

Ich war soeben beim "MM" und der Verkaufer war nicht so überzeugt von diesem Gerät (leider war keines zum Testen angeschlossen!!)

Er hat mir dann noch ein Topfield (leider habe ich mir die Bezeichnung nicht gemerkt) mit FB, 2T usw. um 299.- ohne ORF Karte empfohlen, da sollte alles funktionieren!?

Na ja, auf jeden fall hat er mir angeboten 14 Tage testen und bei nichtgefallen Geld zurück. Das ist ja auch schon etwas Winken

Ich habe mir heute nur eine Y-Weiche (Splitter) gekauft und versuche jetzt jeden der 2 Tuner "einzeln" anzuschließen. Vielleicht hängen mein Aufnahme Probleme mit dem Tuner "durchschleifen" zusammen.

Wenn es nicht funktioniert denke ich ernsthaft über den Verkauf meiner 2 Xoro HRS 5500 nach, denn eigentlich wollte ich den Videorekorder für immer verbannen und der ZUgriff auf die FB ist schon eine feine Sache(wenn es funktioniert Traurig


LG

aus Wien
_________________
________________________________
Der mit dem Xoro HRS 5500 kämpft!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Xoro HRS 5500 Forum Foren-Übersicht -> Xoro HRS 5500 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am

Tags
Forum



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz